Studienbuch zum Besonderen Verwaltungsrecht „füllt eine Lücke”
[01.03.2016] Das Lehrbuch „Landesrecht Niedersachsen” sei Studierenden und Referendaren „zu empfehlen”, weil es „kompakt einen Überblick über alle prüfungsrelevanten landesrechtlichen Rechtsbereiche” gebe und auf diese Weise „eine Lücke” fülle. So urteilt der Rezensent im aktuellen Heft der Niedersächsischen Verwaltungsblätter (Mehlhorn, NdsVBl. 2016, S. 127 f./128). Das Studienbuch ist im Sommer 2015 bei Nomos erschienen. Als Mitherausgeber behandelt Professor Hartmann das Kommunalrecht („prägnant”, „eingängig”, a.a.O.). Mehr.

HartmannEtAlCover